Unterricht & Workshops

Sage es mir und ich werde es vergessen, zeige es mir und ich kann mich erinnern, lass mich teil haben und ich bin dir dankbar

denn gerade unter denen, die sich selbst für "musikalisch unbegabt" halten, gibt es auffallend viele, die Musik leidenschaftlich lieben

Der Gitarren-Unterricht bei Adrian ist für mich eine Oase der Muse, Emotionen, Freude und Leidenschaft für die Musik. Gitarre spielen macht mich glücklich und dies bei Adrian lernen zu dürfen ist ein grosses Geschenk.

Tina de Lusi, Forst. Ing ETH

Herr Egger hat sehr gute «Beibring-Methoden». Deshalb macht es so viel Spass. Er hat richtig viel Humor und alle diese Geschichten, die dahinterstecken, sind mega spannend.

Lino, Trommel Schüler 10 J.

Jedes Mal, wenn ich anfange Balafon zu spielen, fühle ich mich geborgen. Wenn die Klänge mich durchströmen, wenn meine Hände fliessen. Das Balafon lässt mich hoffen, es lässt mich freuen, es lässt mich leben.

Leo, Balafon Schüler 11 J.

Adrian ist ein wahrer Meister, sowohl was sein Spiel betrifft wie auch die Art des Unterrichtens. Er macht vor, - ich höre/schaue zu und mache nach, - und schon steckt man tief in der afrikanischen Musik. Immer wirkt er dabei sehr ermutigend. Cool!

Xenia Schindler, Berufsmusikerin  

Lieder und Rhythmen der Welt-Kulturen

Ich habe in drei Büchern Weltmusik-Lieder gesammelt, die Partituren dazu geschrieben und die Texte auf Deutsch übersetzt.
Dabei habe ich Wert darauf gelegt, dass es sich um repräsentative, bekannte und musikalisch und textlich vom Mittelmass abhebende
Lieder der jeweiligen Kultur handelt.


“Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg.”